www.ttsf-hohberg.de

Bundesrangliste Jugend TOP 12 (U18)

Geschrieben von Rainer Rudolf
Zugriffe: 415

Tom Schaufler erreicht den 7. Platz bei der DTTB Top 12 U18 Rangliste
Am vergangenen Wochenende war es soweit, die zwölf besten Jugendnachwuchsspieler aus Deutschland in ihrem Jahrgang trafen sich bei Bergheim nähe Köln und spielten unter sich den Besten aus. Auch Tom Schaufler war dabei, der 11. beim Top 24 Turnier wurde und somit als 2. Ersatzspieler kurzfristig aufgrund von Absagen nachnominiert wurde. Schon zum Beginn wurde klar, dass dies kein leichtes Turnier sein würde, denn er hatte die zweitwenigsten TTR-Punkte von allen. Über zwei Tage spielte nun jeder der zwölf der Teilnehmer gegen jeden. Es standen somit also elf Partien auf dem Programm.

Direkt zu Beginn hatte er es dabei mit dem späteren 3. Platzierten Heye Koepke (Hannover 96) und dem späteren 2. Platzierten Daniel Rinderer (FC Bayern München) zu tun, denen beiden er schließlich nach jeweils hartem Kampf mit 1:3 und 0:3 zum Sieg gratulieren musste. Auch gegen den Top 24-Sieger Hannes Hörmann und seinen Teamkollegen Matthias Danzer (beide TV 1879 Hilpoltstein) konnte er leider keinen Sieg erringen nachdem es Tom jeweils in den Entscheidungssatz geschafft hatte und gegen Danzer sogar Matchbälle hatte. Jedoch folgten am ersten Tag dann noch drei weitere Spiele, von denen Hohbergs Youngster schließlich zwei gewinnen konnte, denn Tom gewann sowohl gegen Nico Longhino (FC Bayern München) 3:1 als auch gegen Lukas Bosbach (1. FC Gievenbeck) mit 3:0. Zwar verlor er zwischenzeitlich mit 0:3 gegen Mike Hollo (SV 1963 Riedering), jedoch rangierte Tom am Ende des ersten Tages mit einer 2:5-Bilanz auf einem sehenswerten 7. Platz.

Ab diesem Zeitpunkt war klar, dass wenn Tom irgendwie diesen Platz halten könnte, würde er alle Erwartungen maßlos übertreffen. Am zweiten Turniertag erwischte er einen Sahnetag, bei dem er seine Leistung nochmals steigern konnte und gegen Edin Donlagic (TG 1860 Obertshausen), sowie gegen Joshua Klute (TuS 1884 Kriftel) mit jeweils 3:2 gewann und sogar Niclas Reindl (TB Deutsche Eiche) mit 3:1 bezwingen konnte, der momentan 2150 TTR Punkte hat. In seinem letzten Einzel des Turniers durfte Tom gegen den Erstligaspieler vom TTC Neu-Ulm und späteren Turniersieger Kay Stumper ran. Hier verlor er zwar mit 0:3, jedoch konnte er sein Turnier mit einer beachtlichen 5:6-Bilanz abschließen und sich somit einen sensationellen 7. Platz sichern.

Tom, das war eine überragende Leistung!

Die TTSF gratulieren Dir und freuen sich sehr über deinen äußerst beachtlichen Erfolg!

Hier geht es zu den Ergebnissen...