www.ttsf-hohberg.de

TTSF vs. SU Neckarsulm (2023/2024 - Vorbericht)

Geschrieben von Marcel Neumaier (Bild: Thomas Huck)
Zugriffe: 502

TTSF Hohberg empfangen Topteam SU Neckarsulm
Schwierige Aufgabe im vorletzten Heimspiel für die TTSF/ Bei den Gästen mit Florian Bluhm einer der besten deutschen Defensivkünstler im Aufgebot
Am kommenden Samstag (06.04.) um 19:00 Uhr steht für die TTSF Hohberg das vorletzte Heimspiel in der 3. Bundesliga Süd an. Mit der SU Neckarsulm empfängt man den aktuellen Tabellenzweiten, der ganz klar auf die Vizemeisterschaft zusteuert und hierfür nur noch wenige Schritte gehen muss. Die Gäste aus dem Landkreis Heilbronn wollen deshalb auch beim Tabellenschlusslicht Hohberg die Punkte einfahren. Realistisch betrachtet man die Situation auf TTSF-Seite. Trotz des bereits auch rechnerisch feststehenden Abstiegs geht es aber darum, sich ordentlich aus der Liga zu verabschieden. In den vergangenen beiden Heimspielen zeigten die Ortenauer sehr ansprechende Leistungen, insbesondere beim 5:5-Unentschieden gegen die TSG Kaiserslautern. Genau daran möchte man nun auch am kommenden Samstag wieder anknüpfen, um es den Gästen so schwer wie möglich zu machen und, wenn sich die Möglichkeit bietet, den ein oder anderen Sieg einzufahren. Besonders gespannt darf man auf Abwehr-Ass Florian Bluhm sein. Der Neckarsulmer erreichte 2022 bei den Deutschen Meisterschaften im Herreneinzel einen sensationellen dritten Platz und begeistert mit einem spektakulären und einzigartigen Defensivspielstil. Die TTSF Hohberg freuen sich wieder auf einen schönen Tischtennisabend und heißen alle Zuschauer herzlich willkommen.

Hier geht's zur aktuellen Tabelle...