www.ttsf-hohberg.de

Bericht von den Dorfmeisterschaften am 15.01.2017

Geschrieben von Rainer Rudolf
Zugriffe: 2093

Tolle Beteiligung bei den Dorfmeisterschaften
Das "A-Team siegt vor den "Chancenlosen" / über 10 verschiedene Fun-Tische
Die Tischtennissportfreunde Hohberg richteten am vergangenen Sonntag wieder ihre beliebten Tischtennisdorfmeisterschaften aus. Hierzu eingeladen waren alle tischtennisbegeisterten Hohberger Hobbyspieler und Mitglieder der Hohberger Vereine und Gruppierungen. Gespielt wurde in Zweiermannschaften mit zwei Einzeln und einem Doppel. "Bei dem Turnier soll es heute nur um eins gehen: Spaß!" gab Cheforganisator und Jugendwart Andy Bußhardt das Motto dieser Veranstaltung aus. So wurde dieses Mal nicht nur an den normalen Tischtennistischen, sondern vor allem an "Fun-Tischen" gespielt. Begegnungen wurden u.a. an einem Vierertisch sowie einem Minitisch durchgeführt oder es wurde mit einem großen Ball bzw. mit Speckbrettchen gespielt. Die Teilnehmer hatten sich in jeder Runde auf neue Gegebenheiten einzustellen. Die einzelnen Tische wurden vor jeder Runde neu ausgelost; jedes Team durchlief während des Turnier verschiedene Stationen. Die Vorrunde wurde in vier Gruppe gespielt, danach folgte die KO-Runde, wobei jeder Platz ausgespielt wurde.
Insgesamt nahmen 15 Paarungen an dem Turnier teil. Gewonnen hat das "A-Team" mit Andy Schäfer und Axel Zürcher vor dem Team "Die Chancenlosen" mit Rainer Kopf und Jürgen Bauert. Auf den dritten Platz kamen "Die vom Eck" mit Ralf Hogenmüller und Frank Weidtmann vor Simon und Niklas Rudolf (Beiabsäger Hofier). Die nächsten Plätze belegten: „Schorli-Waggis“ (Christoph Wuttke/Thomas Franz); „Die Dorfmeister“ (Jürgen Marschner/Marco Irslinger); „Toilettentieftaucher" (Samuel und Silas Schaub); „Schein-Säger“ (Steffen Wuttke/Gerd Bauert). Bestes reines Damenteam wurden Marina Brüderle und Doris Lutz (Tennis Diersburg).
Nicht nur die Tischtennissportfreunde sondern auch alle Teilnehmer waren sich einig, dass man mit dem neuen Konzept goldrichig lag. "So oder so ähnlich machen wir das im kommenden Jahr wieder" gab zum Abschluss Andy Bußhardt bereits einen Ausblick auf die nächsten Dorfmeisterschaften.

Hier geht's zu den Bildern der Veranstaltung...

So liefen die Dorfmeisterschaften in den letzten Jahren:
2015     2014     2013     2012     2011     2010