www.ttsf-hohberg.de

Grußwort von Andreas Heck zur neuen Saison 2022/2023

Zugriffe: 666

"Ich hoffe auch in der kommenden Saison den ein oder andern Ballwechsel mitansehen zu können"
Bürgermeister Andreas Heck dankt allen Verantwortlichen für ihr Ehrenamt

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder des TTSF Hohberg, sehr verehrte Tischtennisbegeisterte aus Nah und Fern,
die Tischtennissaison 2021/2022 hatte es in sich. Nach zwei schwierigen Jahren der Pandemie konnte nun endlich wieder in den Hallen der Sport gespielt werden, den sie alle so lieben.

Im Herrenbereich konnten drei der fünf Teams Meistertitel erringen, während die erste Mannschaft in der Regionalliga mit dem dritten Platz das beste Abschneiden einer TTSF Mannschaft in der Vereinsgeschichte erzielte. Im Damenbereich errang die erste Damenmannschaft in der Landesliga den Meistertitel und spielt nun in der jetzigen Saison in der Verbandsliga Süd West. Die zweite Damenmannschaft belegt einen hervorragenden zweiten Platz in der Bezirksklasse.

Eine Saisonleistung die seinesgleichen sucht.

Hier kann nicht nur der TTSF Hohberg stolz sein, sondern auch die Gemeinde Hohberg. Ihr Verein ist ein Aushängeschild für unsere Gemeinde. Um diese Erfolge feiern zu können, bedarf es einem gut aufgestellten und gut geführten Verein. Hier danke ich allen Verantwortlichen für ihr Engagement.

Der TTSF Hohberg fasziniert nicht nur die Zuschauer, sondern vor allem den Nachwuchs. In der kommenden Saison starten vier Nachwuchsteams im Jugendbereich. Ich wünsche dem Verein in der kommenden Saison 2022/23 weiterhin sportliche Erfolge bei den bevorstehenden Wettkämpfen, spannende Spiele auf höchstem Niveau und weiterhin so viel ehrenamtliches Engagement in allen Bereichen. Ich hoffe auch in der kommenden Saison den ein oder andern Ballwechsel mitansehen zu können und bei spannenden Spielen dabei zu sein.

Ihr
Andreas Heck
Bürgermeister