www.ttsf-hohberg.de

Ergebnisse von der BaWü Rangliste TOP 24 U13 vom 21.05.2017

Geschrieben von Steffen Ehret
Zugriffe: 898

Schöner Erfolg für unsere Lena
Die 12-jährige Lena Fritz konnte sich wieder einmal für die BaWü Top 24 Rangliste qualifizieren. Diese fand am vergangenen Samstag in St. Ilgen bei Heidelberg statt. Lena wurde dabei von Steffen Ehret (Fahrer und Betreuer) sowie Papa Thomas (Psychologe) betreut.
Die Vorrunde wurde in vier 6er Gruppen gespielt, Lena erwischte eine total ausgeglichene Gruppe, wie sich sehr schnell heraus kristallisierte. In dieser Gruppe ging es in fast jedem Spiel sehr eng zu. Lena merkte man am Anfang die Nervosität und die Reisestrapazen an, sodass die ersten beiden Spiele jeweils knapp verloren gingen. Danach gelangen ihr ein Fünfsatzerfolg gegen Nelli Hirlinger (TSV Sindelfingen) und ein 3:0-Sieg gegen Sara Hartmann (TSV Mutschelbach). Zum Abschluss folgte dann eine Viersatzniederlage, was nach knapp 5 Stunden Spielzeit für Lena Platz 4 und die Qualifikation für die Platzierungsrunde um die Plätze  9-16 bedeutete.
In der Zwischenrunde wurde nun in zwei 4er Gruppen gespielt. Dort ging das 5-Satz-Festival weiter. Das 1. Spiel konnte Lena knapp mit 13:11 im Entscheidungssatz gewinnen, während das zweite Einzel mit 8:11 im 5. Satz verloren ging. Im letzten Gruppenspiel merkte man Lena die vielen Sätze an und sie musste das letzte Spiel abgeben. Somit wurde sie Gruppendritter.
Das bedeutete, dass Lena gegen die Drittplatzierte der anderen Gruppe um Platz 13 spielte. Hier traf sie wieder auf Eva Kalcheva (SC Konstanz-Wollmatingen), der sie zu Beginn der Rangliste in vier Sätzen unterlegen war. Nachdem Lena bereits mit 0:2 in Rückstand lag, drehte Lena nochmal richtig auf und gewann am Ende noch im Entscheidungssatz. Nach über 10 Stunden in der Halle und Platz 13 bei der BaWü TOP 24 Rangliste ging es dann für Lena und ihre Betreuer wieder zurück nach Hohberg.

Hier geht's zu den Ergebnissen...