www.ttsf-hohberg.de

TTSF vs. TTG Kleinsteinbach-Singen

Geschrieben von Andreas Bußhardt
Zugriffe: 109

Wichtiger Kantersieg gegen ersatzgeschwächten Gegner
TTSF Hohberg feiern dritten Saisonsieg / Wichtige Punkt für den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest
Am vergangenen Samstag begrüßten die Tischtennissportfreunde die Regionalligamannschaft aus Kleinsteinbach/Singen in der Reisengasse. Die Begegnung stand unter dem Motto: Punkte für den Klassenerhalt sammeln.

In den Eingangsdoppel wechselten die Hohberger die Positionen der beiden Stammdoppel. Das Doppel eins spielten Schaufler/Bußhardt, die vor heimischem Publikum noch ungeschlagen sind. Mit dem Abwehrdoppel Vilardell/Rosenow hatten die beiden ein ungewohntes Doppel als Gegner. Mit guter Kommunikation und Zusammenspiel meisterten die Hohberger auch diese Herausforderung und siegten mit 3:1 Sätzen. Zeimys/Neumaier spielten im Doppel zwei und siegten klar in drei Sätzen gegen Nguyen/Valentin. Somit konnte man das erste Mal in der Saison mit einer Zwei-Punkteführung in die Einzelbegegnungen starten.

Die beiden Punkte für die Gäste konnte der junge Spanier Albert Vilardell sammeln. Sowohl gegen Tom Schaufler (3:0) also auch gegen Kestutis Zeimys (3:1) blieb der Spitzenspieler der Gäste ungeschlagen. In den weiteren Spielen zeigten die Hohberger eine souveräne Leistung. Zeimys und Schaufler siegten jeweils in drei Sätzen gegen Hai Khanh Nguyen. Im hinteren Paarkreuz blieben die Hohberger ungeschlagen. Gegen Kevin Valentin und Jonathan Rosenow blieb Marcel Neumaier sogar ohne Satzverlust. Andreas Bußhardt siegte 3:0 in knappen Sätzen gegen Kevin Valentin und gegen Abwehrspieler Jonathan Rosenow mit 3:1 Sätzen.

Nach diesem 8:2-Sieg stehen die Hohberger aktuell mit einem ausgeglichenen Punktekonto (6:6) auf Platz sechs in der Regionalliga Südwest. Nächstes Wochenende steht ein Doppelspieltag auf dem Programm. Am Samstag, den 13.11.2021 wird man im Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 II (Platz vier mit 6:4 Punkten) eine ausgeglichene Partie sehen. Mit der Unterstützung zahlreicher Zuschauer ist hier sicherlich ein Sieg durchaus möglich. Am Sonntag, den 14.11.2021 wird man im Auswärtsspiel gegen den TSV Kuppingen (Platz eins mit 12:2 Punkte) als Außenseiter antreten.

Hier geht's zum Spielprotokoll...